Fundbüro

Willkommen bei easyfind - dem Fundservice der Schweiz!

Fundservice Schweiz

2500 Fundbüros, ein Schalter – bald Realität! Das Projekt «Fundservice Schweiz» ist eines der priorisierten Projekte im Aktionsplan von E-Government Schweiz, der Organisation zur Umsetzung der E-Government-Strategie Schweiz. Ziel des Projekts ist die Einführung einer einzigen elektronischen Anlaufstelle für Suchende und Finder.

Wer heute auf öffentlichem Grund einen Wertgegenstand findet, muss sich an den nächsten Polizeiposten oder das nächste Fundbüro wenden. Fundgegenstände in Bahnhöfen, aus dem Zug oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln können auch an der zuständigen Stelle des Betreibers abgegeben werden. Die vielen verschiedenen Abgabestellen machen das Suchen schwierig und aufwändig. Dies soll sich mit dem "Fundservice Schweiz" ändern.

Als "Fundservice Schweiz" kommt eine webbasierte Lösung zum Einsatz, welche alle Fundbüros untereinander vernetzt. Neben der Meldung eines Funds kann man über die Plattform auch nach einem verlorenen Gegenstand suchen. Aufgefundene Gegenstände werden in einer Trefferübersicht angezeigt, genauso wie Fundort und aktueller Aufenthaltsort des Gegenstands. Die Lösung wird heute bereits vielerorts mit grossem Erfolg eingesetzt.

www.fundservice-schweiz.ch

easyfind ist der nationale Fundservice für die Schweiz

Als umfassende, zentral betriebene e-Government-Anwendung bietet es für die Fundbüros sowie den Bürger viele Vorteile: Erleichterte Verwaltung in den Fundbüros, vereinfachte Suche nach verlorenen Gegenständen für den Bürger, eine höhere Rückgabequote und kürzere Aufbewahrungszeiten.

easyfind besteht aus der Bürger-Webplattform, der Verwaltungssoftware für Fundbüros sowie einer zentralen landesweiten Datenbank.

In der Schweiz können jährlich 347 Millionen Fahrgäste der Schweizerischen Bundesbahnen und rund 37 Millionen Passagiere, die an den Flughäfen Zürich und Genf verkehren, bei Verlust eines Wertgegenstands auf easyfind vertrauen. Darüber hinaus profitieren rund 1,6 Millionen Bürger in sechs Kantonen und einigen Gemeinden von easyfind.

Als praktischen Zusatzservice gibt es die innovativen easyfind-Codes. Bei Fund eines mit easyfind-Code gekennzeichneten Gegenstands kann der Eigentümer eindeutig identifiziert und somit umgehend verständigt werden. Das spart Ärger, Zeit und Kosten.

Verlorenes mit easyfind einfach finden.

Easyfind ist eine e-Government-Anwendung für den nationalen Fundservice Schweiz. Suchen Sie online nach verlorenen Gegenständen.

Verwenden Sie zusätzlich easyfind-Codes, um Ihre persönlichen Wertgegenstände zu sichern. Bei Fund des easyfind-Codes werden Sie aktiv per E-Mail und SMS verständigt.

Informationen für Menschen die einen Gegenstand verloren haben

Hier können Sie recherchieren, ob Ihr verlorener Gegenstand bei einem an das Fundservice Schweiz angebundenen Fundbüro (Kantonspolizei, Gemeinden, Transportunternehmen) abgegeben wurde.

https://secure.easyfind.com/webpublic/UI/SearchFoundItems.aspx

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne die Zentralen Dienste.

zur Abteilung Zentrale Dienste